Werbung
Alte Elektroleitungen können problematisch sein. Die Isolierung kann derart gealtert sein, dass sie spröde und brüchig ist. In diesem Fall drohen Kurzschlüsse. In vielen Altbauten befinden sich viel zu wenige Steckdosen, um die heutige Art der Nutzung von Elektrogeräten zu ermöglichen. Die Folge: Steckdosenleisten kommen zum Einsatz. Dadurch sind mehr Elektrogeräte gleichzeitig an einem Stromkreis in Betrieb, als für diesen gut ist.